SeifenStück.ch

Handgefertigt in den Schweizer Alpen

100% Palmölfrei

Sommerpause 01. - 15. Juli 2020

Eingegangene Bestellungen werden erst ab dem 16. Juli bearbeitet und versendet. 

Meine Seifen sind handgefertigte, kleine Luxusstücke aus Pflanzenölen, Kräutern und wunderbaren ätherischen Ölen, sie werden im traditionellen Kaltverfahren mit viel Liebe hergestellt.

Ein besonders hochwertiger Pflegestoff bei der Herstellung von Naturseife ist Glycerin. Dieser liefert besonders wertvolle Pflegestoffe auf die unsere Haut so angewiesen ist.

Alle handgefertigte Naturseifen aus meinem Natur-pur-Shop sind von mir selbst entwickelt und unterliegen den strengen Kriterien der Naturkosmetik.

Diese edlen Waschstücke reinigen und pflegen Hände, Gesicht, Körper und Haare.

  • Ohne Konservierungsmittel
  • Ohne Tierversuche
  • Biologisch Abbaubar
  • 100% Plastikfrei
  • 100% Palmölfrei

Aktuell biete ich 40 verschiedene Naturseifen an, die meisten entstehen in Kooperation mit anderen Hofläden oder Rohstofflieferanten aus der Schweiz.
Weiter Produziere ich auf Anfrage individuelle Naturseifen für Hochzeiten, Hofläden, Firmen oder Touristische Gebiete. Nachhaltigkeit ist für SeifenStück.ch ein sehr grosses Thema, deshalb habe ich mich auch bei der Verpackung für eine Plasitkfreie Variante entschieden. Diese wird für mich in der Schweiz produziert aus Recycling Karton. 

Alle Tierischen Rohstoffe sind aus Tierfreundlichen Bio- Zertifizierten Landwirtschaftsbetrieben aus der Schweiz. Natürlich werden auch vegane Alternativen angeboten. SteifenStück.ch steht im regen Austausch mit dem Lebensmittelinspektor um auch da immer auf dem aktuellsten Stand zu sein. Meinen Kunden garantiere ich die Nachverfolgbarkeit der Rohstoffe in meinen Naturseifen und die strengen Kriterien der Naturkosmetik werden eingehalten. 

 

Der Verkauf läuft momentan über folgende Kanäle 

  • Onlineshop SeifenStück.ch
  • Märkt und Messen in der Schweiz
  • Wiederverkäufer Drogerien, Hofläden, Unverpacktläden etc.
  • Produktion von Individuellen Naturseifen aus eigenen Rohstoffen für Hofläden 

 

Bei allem, was man tut, das Ende zu 

bedenken, das ist Nachhaltigkeit. 

                                                                                                              Eric Schweitzer